#26 ROMA – La città più bella del mondo PARTE I

Wie ihr wahrscheinlich auf Instagram & Facebook mitbekommen habt, ging es letzte Woche Mittwoch – Sonntag für uns nach Italia, um genau zu sein nach Roma. In unserem Gepäck landeten nicht nur für jeden Tag ein neues Outfit, sondern auch mehrere Fotokameras, Sonnenbrillen und ja ein REISEFÜHRER (mehr Touri geht wohl nicht, allerdings war er sehr sehr hilfreich!) Vom Flughafen Ciampino oder Fiumicino kommt ihr sehr leicht via Bus Shuttle (ca. 4-8€ pro Person) direkt non stopp vom Flughafen zur Stazione Termini (Roms Hauptbahnhof) innerhalb von 30-45 Minuten klimatisiert mit WLAN. Unsere Tipps: Romapass für 36€ (3 Tage Gültigkeit, alle öffentlichen Verkehrsmittel frei + 2 freie Eintritte in Sehenswürdigkeiten + Rabatte auf weitere Eintritte) kaufen, so gut wie möglich Italienisch können und nicht auf Busanzeigen verlassen. Hauptattraktionen wie das Colosseum am besten früh morgens besichtigen, da es dann noch am leersten ist und vorallem die Temperaturen noch nicht so hoch sind. Auf den folgenden Fotos seht ihr, was wir am ersten Tag erlebt haben: OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA Kaum die Stadt vom Hotel am ersten Morgen erreicht, kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus. Die Stadt ist ein einziges Museum. In jeder kleinen Straße befinden sich Kirchen, Brunnen, Plätze, Monumente oder andere Sehenswürdigkeiten. OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAWas in keiner italienischen Stadt fehlen darf: ein uralter Fiat500, unser absoluter Lieblingsflitzer, den auch einst unser Nonno fuhr. OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA Wo man nur hinseht – eine VESPA, das wahrscheinlich perfekte Verkehrsmittel für diese Stadt, denn die alten, überfüllten Straßen bereiten jedem Nicht-Römer garantiert Kopfschmerzen. OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA Fabio’s 1 Outfit: Espadrilles – H&M, Chino – Alcott, T-Shirt – H&M, Sonnenbrille – SANDRO OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA Gianluca’s Outfit: Schuhe – Timberland, Hose – Bershka, T-Shirt – AllSaints, Sonnenbrille – Ray-Ban OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAselfie Natürlich darf ein Besuch im Colosseum nicht fehlen, zusätzlich haben wir uns am ersten Tag den Arco di Costantino, das Foro Romano, Foro di Traiano/Augusto und di Cesare angesehen, La Bocca della verità und den Circo Massimo (eher langweilig) besichtigt. shoesProcessed with VSCOcam with f2 preset Die bekannteste und wohl leckerste Gelateria Giolitti befindet sich in der Nähe der Piazza Colonna Weitere Fotos unserer Romreise seht ihr auf Instagram: http://instagram.com/giandino http://instagram.com/mr_azzurro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s